Aktuelle Zeit: Di 25 Sep, 2018 03:55

Foren-Übersicht » Hund, Katze, Maus..... » Hunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 
Autor Nachricht

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Mo 25 Aug, 2008 13:49 
Nach oben 
wow und sie war super lieb, kannte ja fast meinen eigenen Hund nicht wieder. :-)
ja ihre schmerzen kommen von der Hüfte, sie hat artrose im linken Hpüftgelenk, sieht man deutlich auf den röntgenbilder. rechte kniescheibe hüpft raus, aber auch immer wieder zurück.

leider kann man nichts machen, sie bekommt jetzt erst mal andere schmerzmittel und ein zusatzstoff ins futter.

behebt ztwar nicht das problem, aber stoppt twas die weiterbildung und das wichtigste ist ja auch, dass man sie einigermasen schmerzfrei halten kann.

Nächste woche muss sie nochmal hin, ob die tabletten anschlagen.

_________________
Bild

 Profil YIM  

Offline
Plaudertasche silber
Plaudertasche silber
Benutzeravatar

Registriert: Fr 21 Dez, 2007 22:17
Beiträge: 1070

Beitrag Verfasst: Mo 25 Aug, 2008 13:57 
Nach oben 
Ach die arme Maus.....

Hoffentlich helfen , die Tabletten , damit die Kleine keine Schmerzen mehr

hat. Wie alt ist sie denn? Wünsche ihr gute besserung ! :gubes:

 Profil  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Mo 25 Aug, 2008 15:53 
Nach oben 
sie ist erst 4 jahre jung.

_________________
Bild

 Profil YIM  

Offline
Plaudertasche gold
Plaudertasche gold
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2007 23:13
Beiträge: 1585
Wohnort: bei Köln

Beitrag Verfasst: Mo 25 Aug, 2008 17:56 
Nach oben 
oh neeee hanne, das tut mir leid für jeba.........hoffe sie kommt mit den medis gut klar und hat keine schmerzen mehr..........denn wir wissen ja leider zu gut was das bedeutet...........

_________________
Bild

Vorsicht vor der Katze ;-) http://www.tines-katzen.de

 Profil Website besuchen YIM  

Offline
Plaudertasche gold
Plaudertasche gold
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10 Okt, 2007 21:32
Beiträge: 4220
Wohnort: Bochum

Beitrag Verfasst: Mo 25 Aug, 2008 20:01 
Nach oben 
das ist natürlich nicht toll! :( Halt uns auf dem Laufenden!

_________________
ICH WILL ENDLICH SOMMER, SONNE, SONNENSCHEIN

 Profil  

Offline
Plaudertasche bronze
Plaudertasche bronze
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13 Feb, 2008 20:34
Beiträge: 684
Wohnort: Frankfurt am Main

Beitrag Verfasst: Di 26 Aug, 2008 00:28 
Nach oben 
Die arme kleine jeba. Da muss sie aber mit ihren 4 jahren schon einiges aushalten, das ist echt schlimm. Hoffe das ihr wenigstens die schmerzen genommen werden.
Ist die artrose den weit vortgeschritten oder noch nicht so viel?

_________________
Liebe Grüße

BildBild

 Profil  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Di 26 Aug, 2008 12:49 
Nach oben 
es geht noch, aber man kann es auf den röntgenbildern schon deutlich sehen, auch liegt die Hüfte nicht richtig im Gelenk und ein band ist gerissen.


Ich hoffe, dass wir sie wenigstens schmerzfrei bekommen und wir auch mal ne tablettenpause machen können.

Wir haben die Tierärztin gefragt ob man da was operieren kann, sie meinte nein. Muss ich nochmal genauer nachfragen warum nicht, soviel ich weiss gibts bei hunden doch auch schon ein künstliches gelenk.

_________________
Bild

 Profil YIM  

Offline
Plaudertasche gold
Plaudertasche gold
Benutzeravatar

Registriert: Di 13 Nov, 2007 23:13
Beiträge: 1585
Wohnort: bei Köln

Beitrag Verfasst: Di 26 Aug, 2008 14:30 
Nach oben 
ja hanne hab ich auch gehört das man bei hunden künstliche gelenke einsetzt.........würde mit jeba mal nen anderen TA zur beratung aufsuchen...........2 meinungen sind immer besser...............

_________________
Bild

Vorsicht vor der Katze ;-) http://www.tines-katzen.de

 Profil Website besuchen YIM  


Beitrag Verfasst: Di 26 Aug, 2008 21:50 
Nach oben 
Geh doch mit Jeba irgendwann mal zu der Tierklinik,die dir Elke empfohlen hat.Vielleicht wissen die mehr.Wär ja blöd,wenn sie ständig die Schmerzen ertragen muss.

Ähm...hieß sie überhaupt Elke???Jetzt bin ich perplex :roll:

  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Di 26 Aug, 2008 22:00 
Nach oben 
ja sie heisst elke :-) die tierklinik kennt frank auch gut, war auch schon öfters dort.

ich rede erst nächste woche nochmal mit der ärztin hier, dann sehe ich weiter.

ist eben auch ne kostenfrage, leider, die letzte untersuchung hat schon 215 euro gekostet, na ja mit medis.

neues hüftgelenk bei nem schäferhund kostet 3000 euro. du weisst ja für meine hunde zahle ich alles lieber hunger ich.

aber nun erst mal abwarten, was sie mir erzählt und schmerzfrei müssen wir sie auf jeden fall bekommen.

_________________
Bild

 Profil YIM  


Beitrag Verfasst: Di 26 Aug, 2008 22:04 
Nach oben 
Boahh...dass ist natürlich happich.Naja...schauste mal,wie´s weitergeht.Hauptsache,sie muss sich net so arg quälen,die arme Maus. :cry:

  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 11 Beiträge ] 

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group :: Style k-p_sub based on FI Subice, modified by smilie, phpbbplus.de :: Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
plus light-install assembling & modding by phpbb-professionals © 2010 - mod operations by smilie