Aktuelle Zeit: Di 25 Sep, 2018 02:02

Foren-Übersicht » Hund, Katze, Maus..... » Hunde


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht

Offline
Plaudertasche bronze
Plaudertasche bronze
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Jun, 2011 18:49
Beiträge: 516
Wohnort: NRW

Beitrag Verfasst: Sa 15 Okt, 2011 12:39 
Nach oben 
unser Nachbarhund (DSH)2 Jahre alt, angefahren wurde..und bei der Untersuchung Krebs festgestellt wurde.

Frieda wurde sofort eingeschläfert..wir sind traurig und Paula vermisst sie sehr.



Hab das ganze mal hier her verschoben, denke doch dass das manchen intressiert, und ich finde das Thema viel zu ernst um unter "was keinen intressiert, darüber zu reden. Sonnschein

_________________
Bild

Liebe Grüße
Bettina und Wolfgang mit Paula

Bild

'*~-.-~*'
Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel:
Sein Herz zu verschenken.
,.-~*~-.,

 Profil  

Offline
Plaudertasche
Plaudertasche

Registriert: Mi 07 Jul, 2010 23:16
Beiträge: 58

Beitrag Verfasst: Sa 15 Okt, 2011 13:23 
Nach oben 
Tine hat geschrieben:
:anke nilorac, ja das stimmt, nur das einzige was bei mir noch helfen würde wäre ein künstliches sprung gelenk und ehrlich gesagt steht mir da der kopf nich nach, weil jede op hat alles schlimmer gemacht. fazit..........weiter machen und schmerzen ertragen :wasimmer


Ich bin auch kein Freund dieser "Rumoperiererei"! Sowas muss man rausziehen, so lange es geht und oft ist es danach auch nicht besser!
Für so ein Ersatzteil bist doch auch noch zu jung!

Liebe Grüße und halt die Ohren steif!

 Profil  

Offline
Plaudertasche
Plaudertasche

Registriert: Mi 07 Jul, 2010 23:16
Beiträge: 58

Beitrag Verfasst: Sa 15 Okt, 2011 13:25 
Nach oben 
Bettina hat geschrieben:
..das unser Nachbarhund (DSH)2 Jahre alt, angefahren wurde..und bei der Untersuchung Krebs festgestellt wurde.

Frieda wurde sofort eingeschläfert..wir sind traurig und Paula vermisst sie sehr.


Hab's schon auf facebook mitgekriegt. Das ist echt schlimm, der Schäferhund war doch noch so jung! Weisst Du, was für einen Krebs das Hundle denn hatte?

 Profil  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Sa 15 Okt, 2011 13:46 
Nach oben 
Das ist wirklich traurig, als ich es in Facebook las, kamen mir fast die Tränen, sowas nimmt mich immer mit.

Unsere Curly hat ja auch Krebs, vor fast 4 Jahren haben wir ihr noch einen Tumor am Kopf entfernen lassen, es stellte sich dann raus...Krebs.....
Nun hat sie ja seit 2 Jahren diesen riesen Knubbel an der Pfote, da machen wir auch nichts mehr.
Sie beobachten und bevors ihr wirklich schlecht geht, darf sie gehn, wir dachten ja schon im Sommer es wäre soweit, aber seits nicht mehr so heiss ist, gehts ihr wieder richtig gut.

Das mit dem Krebs ist auch immer so ein Ding, meinem früheren Chef sein Hund wurde auch aufgemacht, gleich wieder zu, alles war angeblich verkrebst. Der Arzt wollte sie nicht mehr aufwachen lassen, aber mein Chef und Familie, wollten sich von ihr verabschieden. Ja die Kleine hatte noch 2 glückliche Jahre, bevor sie dann über die Regenbrücke gehen durfte.

Bei meiner Jessy wußte ich genau, bis hier her und nimmer weiter und ich hoffe dass ich das bei Curly auch weiss.

_________________
Bild

 Profil YIM  

Offline
Plaudertasche bronze
Plaudertasche bronze
Benutzeravatar

Registriert: Di 07 Jun, 2011 18:49
Beiträge: 516
Wohnort: NRW

Beitrag Verfasst: Sa 15 Okt, 2011 19:32 
Nach oben 
Danke Hanne..

Frieda hatte schon stark gestreuten Darmkrebs.
Unsere Nachbarn haben den zweiten Belgischen Schäferhund vor wenigen Monaten erst im Alter von drei Jahren durch Nierenversagen verloren.

Die beiden jungen Leute sind fix und fertig..und der kleine Sohn mit 3 Jahren kann das alles noch so garnicht richtig begreifen.
Er durfte heute seeehr lang und ausgiebig mit Paula spielen.

_________________
Bild

Liebe Grüße
Bettina und Wolfgang mit Paula

Bild

'*~-.-~*'
Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel:
Sein Herz zu verschenken.
,.-~*~-.,

 Profil  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Sa 15 Okt, 2011 19:44 
Nach oben 
Das glaube ich sofort, dass die Leute fertig sind, 2 Hunde so kurz hintereinander. Ich kann da sehr gut mitfühlen.

Und erst 2 Jahre alt, wenigstens muss er jetzt nimmer leiden...aber ob das ein Trost ist, jetzt bestimmt noch nicht. Ob der Autounfall sein musste, ich glaube der hatte seinen Sinn.

_________________
Bild

 Profil YIM  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group :: Style k-p_sub based on FI Subice, modified by smilie, phpbbplus.de :: Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
plus light-install assembling & modding by phpbb-professionals © 2010 - mod operations by smilie