http://kreatives-plauderchaos.de/

Silvesterpanik
http://kreatives-plauderchaos.de/viewtopic.php?f=36&t=1899
Seite 2 von 2

Autor:  Sonnschein [ Fr 01 Jan, 2010 14:17 ]
Betreff des Beitrags: 

Ja Silvester überstanden. Das ideale wars mit den Spritzen auch nicht, aber es ging viel besser.
Jeba schlief vielleicht 20 Min. dann war sie so halb wach, ich durfte mich nicht wegbewegen, dann kam sie mir hinterher, auf 2 halben Pfoten und total benommen.

In die Box sperren nützte nichts, in ein dunkles Zimmer tun auch nicht.

Aber sie hat wärend der Schießerrei wenigstens nicht hyperventiliert (oder wie man das schreibt).

Wir müssen uns nun ganz intensiv um das Problem bei ihr kümmern, denn sie dreht ja auch bei Gewitter fast durch.

Ja Moni, das hat unser Arzt auch in Erwägung gezogen, aber so überzeugt bin ich davon auch nicht.

Wir müssen mitte Januar sowieso zu ihm, dann ,al intensiv mit ihm reden.
Denn es ist ja jedesmal Stress pur, nicht nur für Jeba, auch für uns und die andern 2 bekommen den Stress auch mit und sind dann neben der Kappe.

Autor:  Kiara [ Fr 01 Jan, 2010 14:23 ]
Betreff des Beitrags: 

Hanne von den DAP Sachen hört man aber im allgemeinen nur gutes. Bei Kiara hat es sich gestern in Grenzen gehalten. Aber es war auch sehr ruhig hier, ok um 12 war es dann lauter, aber sie hatte um 23:30 Bachblüten bekommen. Und das klappte recht gut. Nur bunte Lämpchen wollte sie nicht schauen, da drehte sie ab. Aber das ist ja auch net nötig.
LG
Kiara

Autor:  Sonnschein [ Fr 01 Jan, 2010 14:27 ]
Betreff des Beitrags: 

Nein, das ist wirklich nicht nötig Moni.

Freut mich für Eure Kleine, dass sie es gut überstanden hat.

Hm ein Versuch wäre es vielleicht schon wert.

Autor:  Kiara [ Fr 01 Jan, 2010 14:30 ]
Betreff des Beitrags: 

schau dich doch mal im Net um. Wenn du bei Google DAP eingibst dann bekommst du richtig viel Input :wink
LG
Kiara

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
http://www.phpbb.com/