Aktuelle Zeit: Sa 15 Dez, 2018 21:28

Foren-Übersicht » Hobby » Gärtnern


Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Mi 31 Mär, 2010 12:47 
Nach oben 
ich hab im Herbst 4 Clematies gekauft und auch gepflanzt, 3 davon kommen jetzt richtig toll, der 4. hm weiss ich noch net so genau, ob der hinüber ist.
auch egal, auf jeden Fall brauche ich jetzt Spaliere damit sie schön die Schuppenwand hochwachsen. In HN hatte ich einfach 2 so kleine Plastikspaliere gehabt, waren soweit auch ganz ok, bis dass sie schnell zu klein wurden und ich leider immer wieder abschneiden musste.

Muss ich auf irgendwas achten bei den Spalieren, oder ist es im Grunde egal was ich nehme, hauptsache sieht schön aus und die Clematis können schön klettern?

_________________
Bild

 Profil YIM  


Beitrag Verfasst: Mi 31 Mär, 2010 13:01 
Nach oben 
Eigentlich ist es in erster linie eine Geschmackssache aus welchem Material die Spaliere sind.
Man sollte nur bedenken das (C)Klematis/Weinrebe eine sehr langlebige Pflanze ist und deshalb die Spaliere auch etwas länger halten sollten.
Clematis brauchen nur einen "Schattigen Fuß" ansonsten sind die Pflanzen problemlos.
Wer nicht so viel Geld für ein Spalier ausgeben möchte,oder eher ein was unauffälliges sucht,dem kann ich Estrichmatten empfehlen.
Estrichmatten sind verzinkte(Rostet nicht) Gittermatten in der Größe 100 X 200 cm und können mit einer Zange zurecht geschnitten werden,die Matten sind nicht "Selbststehend" müssen deshalb an einer Wand oder an Stangen fixiert werden.
Eine Estrichmatte kosten im Baumarkt /Baustoffhandel um die 3.-€ :zwink

  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Mi 31 Mär, 2010 13:50 
Nach oben 
muss mal schaun wie die Dinger aussehn, das wäre ja mal ne ganz billige Variante und ich denke mal, da ja die Clematis sehr dicht wachsen, würde man nachher kaum nochwas von der Matte sehen, oder? An der Wand will ich die Dinger sowieso festmachen.

Lohnt sich doch immer wieder Frank zu fragen :kiss

_________________
Bild

 Profil YIM  


Beitrag Verfasst: Mi 31 Mär, 2010 17:19 
Nach oben 
Hallo Hanne,
ich hab die Dinger nur noch,nachdem Teure Metallspaliere irgentwann dann doch rosten,kunstoff ausbleicht oder brüchig wird und holz nicht allzu lange hällt.
Ich hab z.B. mein ganzes Carportdach mit Geißblatt zuwachsen lassen,als Rankhilfe hab ich die Matten genommen.
An meiner Hütte habe ich einen sichtschutz aus Geißblatt gemacht,als Rankhilfe,die Matten.
Die Dinger sieht man kaum,da der Draht aus dem sie gemacht sind nur ca 1mm dick ist.
Es ist halt kein Zierspalier,sondern eher was unaufflälliges haltbares und super Preiswertes.
Ich hab mal gegoogelt,da sind einige Bilder und auch Ideen drinn,was man damit machen kann,
runde Säulen usw.Hier der link: http://images.google.de/images?um=1&hl=de&client=firefox&rls=com.yahoo:de:official&tbs=isch:1&q=estrichmatten&sa=N&start=0&ndsp=18

Wie gesagt,du kannst die Matten mit einer Zange in jede gewünschte Form schneiden,zu einer Säule oder einem Kasten biegen,einfach Genial und Billig.

  

Offline
Plaudertasche
Plaudertasche
Benutzeravatar

Registriert: Do 31 Dez, 2009 15:04
Beiträge: 167
Wohnort: Bad Salzdetfurth

Beitrag Verfasst: Do 01 Apr, 2010 20:31 
Nach oben 
hey, das ist ein toller Tipp. Gerade Spaliere können ja so saumässig teuer werden...
Unser Clematis muss mit einem Wasserfass vorlieb nehmen. So sieht es wenigstens ein wenig besser aus.
Hier mal ein Foto ohne Clematis.
Bild
Sind doch echt potthässlich die Dinger.
LG
Kiara

 Profil Website besuchen  


Beitrag Verfasst: Do 01 Apr, 2010 20:38 
Nach oben 
Ich mach mal Bilder,ich hab die gleichen ITP Container auch mit den Matten "umwickelt" und dann Geißblatt gepflanzt,von den Fässern/ITP Containern ist nichts mehr zu sehen und durch den schattigen Bewuchs,bleibt auch das Wasser frisch und stinkt nicht nach ner Zeit.

  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Do 01 Apr, 2010 20:48 
Nach oben 
gelle der Tip ist super, Montag werd ich mal ins Bauhaus gehn, hm, wenn Frank mich fährt äh Bingo.

So ein Fass hatte ich in HN auch, und hab mir immer überlegt mit was ich das zuwachsen lassen kann, weils doch nicht allzuschön aussah, stand auf der Terasse, aber nichts wollte dort so richtig hochwachsen.


ups Montag ist ja noch Ostern

_________________
Bild

 Profil YIM  


Beitrag Verfasst: Do 01 Apr, 2010 21:01 
Nach oben 
Ich mach nächste woche mal ein Foto mit der Überschrift "Wo steht das Fass" man sieht echt nichts davon.
Die Fässer sind zwar Potthässlich,aber nachdem mir regelmäßi im Winter die entleerten!! grünen 200l gartenfässer kaputgegangen sind,hab ich komplett auf ITP Container umgestellt,hab insgesamt 3 stück und lass sogar über winter das wasser drinn,die dinger frieren komplett durch aber gehen nicht kaputt.

  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Do 01 Apr, 2010 22:55 
Nach oben 
wir hatten nur eines an der Hauswand stehen, damits mit Regenwasser vollwerden kann, war sooo häßlich, aber wir habens gebraucht, da ja Wasser auch nicht so billig ist und bei meinen vielen Blumen, wäre die Wasserrechnung ganz schön hochgestiegen. Na ja heut brauch ich mir darüber keine Gedanken mehr machen, hier haben wir Brunnenwasser.

Ja Frank mach mal einen Thread dazu auf, dann suchen wir mal Dein Fass, ich such dann auch noch ein Bild von meinem, aber da musste nicht suchen.

_________________
Bild

 Profil YIM  

Offline
Plaudertasche
Plaudertasche
Benutzeravatar

Registriert: Do 31 Dez, 2009 15:04
Beiträge: 167
Wohnort: Bad Salzdetfurth

Beitrag Verfasst: Fr 02 Apr, 2010 08:27 
Nach oben 
wenn alles grünt, sieht man von unserem auch nicht mehr viel. Vorne ist der Clematis, an der Seite eine Trompetenblume und an der anderen Seite eine Quitte.
Unser Nachbar wollte damals auch eins haben. Der hat seins eingebuddelt und dann ne Pumpe drauf gesetzt. Sieht einfach nur Klasse aus.
LG
Kiara

 Profil Website besuchen  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Fr 28 Mai, 2010 13:32 
Nach oben 
die Dinger liegen nun schon 4 Wochen im Garten und gehören auch dringend an die Wand, meine Clematis gehen sonst kaputt, aber irgendwie hat keiner die richtige Iddee wie sie festgemacht werden sollen, müssen ja auch Abstand zur Wand haben.

Habe schon vorgeschlagen, einfach mit Haken aufzuhängen, aber keiner findet das gut.

Frank erzähle Du mir bitte mal, wie die Dinger fest gemacht gehören.

_________________
Bild

 Profil YIM  

Offline
Plaudertasche bronze
Plaudertasche bronze
Benutzeravatar

Registriert: Do 08 Jan, 2009 21:56
Beiträge: 861
Wohnort: NRW

Beitrag Verfasst: Fr 28 Mai, 2010 18:47 
Nach oben 
Ich würd Ranggitter nehmen, und das mit Abstandhaltern an der Wand befestigen.

Oder nen Rosenbogen beranken lassen.

_________________
Schöne Grüße Bild

 Profil  

Offline
*
*
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 11:27
Beiträge: 7035
Wohnort: Borken

Beitrag Verfasst: Fr 28 Mai, 2010 19:02 
Nach oben 
Gaby, es geht nur um die Befestigung, die Estrichgitter habe ich schon gekauft, wenn alles vollgewachsen ist, sieht man die nimmer.

_________________
Bild

 Profil YIM  


Beitrag Verfasst: Fr 28 Mai, 2010 22:25 
Nach oben 
Sorry Hanne war heute unterwegs.

Also für die Montage an der Wand (Steinwand) würde ich folgendes vorschlagen.
Einfach einige Ösenschrauben (am besten aus Edelstahl) in die Wand Dübeln,
dann die Estrichmatten mit Draht oder Kabelbindern
(sind universell einsetzbar,sollte man immer im Haus haben) an den Ösenschrauben befestigen.
Brauchste keinen Fachmann mit Wasserwaage und Expertenwissen,sondern nur ne Bohrmaschine mit Bohrer,
Ösenschrauben,Rostfreien Draht oder Kabelbinder! und Dübel.
Bild
Kabelbinder

Bild

Ösenschraube

  

Offline
Plaudertasche
Plaudertasche
Benutzeravatar

Registriert: Mo 08 Okt, 2007 23:32
Beiträge: 270

Beitrag Verfasst: Fr 28 Mai, 2010 22:34 
Nach oben 
Frank hat geschrieben:
Bild

Ösenschraube


Die Dinger gibt es auch halb offen...das müsste noch einfacher sein zum einhängen....

_________________
lg Frank

Meine Country und Tier Seite
Unser Hundeportal
Viele haben einen Computer..manche können damit sogar umgehen :verlegen

 Profil ICQ YIM  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Gehe zu:  


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group :: Style k-p_sub based on FI Subice, modified by smilie, phpbbplus.de :: Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
plus light-install assembling & modding by phpbb-professionals © 2010 - mod operations by smilie